congiv Projekte

Upgrade Data Center Infrastruktur

Ihr Ansprechpartner für
dieses Projekt

Andreas Vollmer

Geschäftsführer
Mobil
+49 170 3838422
E-Mail
andreas.vollmer@congiv.de


Kunde

Deutscher Automobil Hersteller


Passende Services


Passendes Produkt


Weitere Projekte

Data Center Modernisierung auf Tier III Standard im laufenden Betrieb

Die Herausforderung:

Die Anforderungen an moderne Data Center Infrastrukturen sind aus unterschiedlichsten Gründen in den letzten Jahren sprunghaft gestiegen. Seien es die Sicherheitsanforderungen, die Netzwerktechnik, neue Servertechnologien oder energetische Anforderungen, der Modernisierungsdruck in der IT-Welt ist erheblich. Unser Kunde hatte zusätzlich das Problem der fehlenden Erweiterungs- oder Neubau Optionen auf Grund fehlender Grundstücksflächen.

Größte Herausforderung war, dass sämtliche Arbeiten im laufenden Betrieb – ohne Ausfälle oder Systemunterbrechungen – durchgeführt werden mußten.


Die Lösung:

congiv Experten planten und bauten eine komplett neue Verkabelungsstruktur auf einem superleichten Aluminiumverkabelungssystem, das oberhalb der bestehenden Infrastruktur integriert wurde. Dazu gehörte der Upgrade der gesamten Verkabelung auf Glasfaserverkablung mit einer Integration eines NextGenerationNetworks bestehend aus Top of the Rack (ToR) und End of the Row (EoR) Systemen, der Austausch sämtlicher Racksysteme auf einen einheitlichen Standard und die energetische Optimierung durch den Einbau einer Kaltgang Einhausung. Die vorhandenen Klimageräte wurden durch eine optimierte Aufstellung in der Anzahl reduziert. Ausserdem wurde ein umfassendes Energiemanagementsystem mit integriertem und automatisiertem Berichtswesen etabliert, mit dem die Überwachung der gesamten Data Center Infrastruktur möglich ist.


Der Projekterfolg:

Die neue zertifizierte Infrastruktur ermöglicht dem Kunden einen ausfallsicheren Betrieb mit einer erheblichen Kosteneinsparung durch den Energie effizienten Betrieb des Data Center. Der Aufbau neuer Systeme mit erhöhten Anforderungen an die Sicherheit, das Netzwerk oder Klimatisierung ist sichergestellt.


Daten und Fakten:

Data Center mit ca. 800 qm, 300 Racks, 1,5 MW Kühlleistung, 1600 Systeme von Windows bis Webservices, Fertigungssteuersystemen bis zum Speichersystem.